Bewegung bei Kindern und Jugendlichen

Gäbe es Sport als Tablette, wäre er „das am häufigsten verschriebene Medikament der Welt“ (Emory University, medizinische Fakultät).
Kaum etwas, was man für seine Gesundheit tun kann, ist so effektiv wie Bewegung.
Aktiv werden. Wer regelmäßig etwas Sport treibt, ist im Allgemeinen zufriedener, kann klarer denken, tankt Energie, bleibt leistungsfähig und behält — richtige Ernährung vorausgesetzt — sein Gewicht im Griff. Dabei wirkt Sport nicht erst, wenn es wehtut oder man sich total verausgabt. Schon moderate Bewegung mehrmals wöchentlich kann sehr viel bewirken.
Laufen, Walken, Radfahren und andere Sportarten, die den Puls beschleunigen und einen zum Schwitzen bringen, können die Ausdauer verbessern und beugen Herzinfarkt und Schlaganfall vor.
Wie schön ist es in den frühen Morgenstunden oder in den frühen Abendstunden etwas für sich selbst zu tun. „Den Kopf frei“ zu bekommen und die Vielzahl der natürlichen Düfte zu inhalieren.

Startseite